Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 19, 2011 8:31 am

Luka machte sich sorgen. Vielleicht sollte Nero nicht so viel von dem Zeug trinken? Doch er würde nichts sagen. Es war Neros Sache wie viel Alkohol er nahm. "Klar kann ich mit kommen. So lange ich danach nicht in den Knast muss!", scherzte er und lächelte. Er hatte zwar keine Ahnung wohin Nero wollte, aber er vertraute ihm gerade auf irgendeine Weise
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 19, 2011 9:01 am

Nero lächelte unsicher: "Nein, nein keine Sorge.." Dann trank er den rest seines Gesöffs auf Ex, schüttelte sich einmal und stand dann auf. Er räupserte sich kurz. Irgendwie setzte der Alkohol heute früher an al sonst, aber es ging noch. "Also ich muss...kurz in die Stadt alo.." Irgendwe vernebelte gerade etwas sein Gehirn und er wusste nicht mehr was er Luka erzhlen wollte. Also beschloss er einfach losugehen, Luka würde ihm schon folgen. Nero ging aus dem Zimmer, lief über den Flur, zeigte dabei ein paar Jungs den Stinkefinger und machte ein böses Gesicht. Wenn er Alkohol getruken hatte, war er noch aggressiver als gewöhnlich schon, also war es vielleicht gut das Luka dabei war. Als er in die Sonne des Nachmittags trat, begann er sofort zu schwitzen, er hätte keinen Pulli anzihen sollen. Nero ging weiter und dieses Mal lies ihn das Schultr auch durch. Den Weg in die Stadt kannte er Gott sei Dank. Er ging gezielt in eine kleine GAsse und schob eine Tür auf die zu einem schäbigen Laden führte.

tbc. Zauberladen
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am Mo Jun 20, 2011 1:15 am

Luka beobachtete wie Nero den letzten Schluck seines Getränkes trank und verdrehte die Augen. Doch er sagte nichts dazu, sondern stand einfach auf aals Neroo aufstand und ging ihm nach. Aber Luka konnte ja auch nicht anders.´Der Dämonenschwanz ließ ihn ja nicht los. Irgendwie war Luka es ein wenig peinlich durrch das Wohnheim nach draußen und dann bis in die Stadt zu laufen. Aber man konnte es ihm auch nicht verübeln, immerhin musste es jaa komischh aussehen von einem Dämonenschwanz umklammert durch die stadt zu laufen. Doch irgedwann kamen sie dann vor einem Laden zum stehen. Luka zog eine Augenbraue in die höhe. Was war das den für ein Laden?

tbc zauberladen
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am Di Jun 21, 2011 1:11 am

cf. Gasse

Luka schloss die Tür hinter sich und stellte den Kaffe auf den Schreibtisch. "Verfickte scheiße..", knurrte er, als er bekermte das er sich gerade die hälfte des Kaffes über die Finger geschüttet hatte. Luka ging zum Waschbecken und ließ das kalte Wasser über seine Finger laufen. Sein Blick wanderte kurz zu dem Bett von Nero. Luka sollte ihm nicht so sehr vertrauen. Sollte ihn nicht so nah an sich heran lassen. Er hatte schon so oft die größte scheiße miterlebt, das wollte er nun nicht noch mal druchleben. Doch dann hörte er Nero im flur. "Was macht er den nun schon wieder?", murmelte er, nahm ein kleines handtuch, wickelte sich dieses um die Hand und ging in den Flur.

tbc. Flur
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am Di Jun 21, 2011 1:54 am

cf. Flur

Luka seufzte. All das war einfach zu viel. Doch er ging zum Waschbecken, drehte den Hahn wieder auf und ließ das kalte Wasser über seine Hand laufen. Dann kramte er mit einer Hand in seinem offen stehenden Koffer herum und fand die Salbe. Mit dieser Cremte er sich die Hand ein und wickelte das Handtuch wieder um die Hand. Dann nahm er den Rest seines Kaffes, der die ganze Mühe eigentlich überhaupt nicht wert war und trank ihn mit drei großen Schluken aus. Dann schmiss er den Becher in den Mülleimer und setzte sich auf sein Bett. Dann schloss er die Augen und seufzte wieder. "Warum mach ich das alles nur?", fragte er sich laut und schluckte. "Ist das alles es überhaupt wert? Ich kann einfach wieder nach Hause.. Einfach so weiter leben wie früher.. für mich alleine.. ohne sich mühe um andere zu machen..", murmelte er nun und schüttelte den Kopf. Dann nahm er seinen MP3-Player aus der Tasche und steckte die Kopfhörher in die Ohren. Dann lehnte er sich gegen die Wand und schaute einfach auf das Bett von Nero. Doch nach einiger Zeit machte er das kleine Fenster auf und setzte sich auf die kleine Fensterbank. Er schaute nach draußen und schloss wieder die Augen. Seine Finger bewegten sich im Takt der Musik und nach einiger Zeit vergass er alles um sich herum.


Ich kann in 3 Sekunden die Welt erobern
Den Himmel stürmen und in mir wohnen.
In 2 Sekunden Frieden stiften, Liebe machen, den Feind vergiften.
In 'ner Sekunde Schlösser bauen
2 Tage einzieh'n und alles kaputt hau'n.
Alles Geld der Welt verbrenn'
und heut' die Zukunft kenn'.

Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Ich wär' gern länger dort geblieben,
doch die Gedanken kommen und fliegen.
Alles nur in meinem Kopf
Und das ist alles nur in meinem Kopf.

Wir sind für 2 Sekungen Ewigkeit unsichtbar
Ich stopp die Zeit
Kann in Sekunden Fliegen lernen
Und weiß wie's sein kann, nie zu sterben.
Die Welt durch deine Augen seh'n.
Augen zu und durch Waende geh'n.

Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Ich wär' gern länger dort geblieben,
doch die Gedanken kommen und fliegen.
Alles nur in meinem Kopf
Und das ist alles nur in meinem Kopf.

Du bist wie ich, ich bin wie du
Wir alle sind aus Fantasie
Wir sind aus Staub und Fantasie
Wir sind aus Staub und Fantasie

Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Und das ist alles nur in meinem Kopf.
Ich wär' gern länger dort geblieben,
doch die Gedanken kommen und fliegen.
Alles nur in meinem Kopf
Und das ist alles nur in meinem Kopf.

Alles nur in meinem Kopf
In meinem Kopf
Ich wär' gern länger dort geblieben,
doch die Gedanken kommen und fliegen


Luka fing nach einiger Zeit an das Lied mit zu singen. Er liebte dieses Lied und wie immer machte es ihm gute Laune. Er mochte es alles um sich herum zu vergessen und so wie jetzt einfach hier zu sitzen, mit geschlossenen Augen, Musik zu hören und den Text mit zu singen. Luka sang dabei auch noch nicht mal schlecht. Er traf die meisten Töne und seine Stimme war auch ganz annehmbar. Doch er sang nur leise, er wollte ja nicht das gleich das ganze Wohnheim ihn hörte oder die Menschen vor dem Wohnheim.
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am Di Jun 21, 2011 8:00 am

Luka schaute sich überrascht um und schaute in das Gesicht von Nero. Dieses ließ ihn zusammen zucken und er schluckte. "Ich.. was?", fragte er als er hörte das Nero ihn einen Verräter nannte. Dann stieg wut in Luka auf. Immer und immer wieder etnschludigte er sich und immer wieder machte er Gott weiß was falsch. Was sollte das eigentlich? Er schaute auf den Kaffeautomaten der halb im Raum lag und sah das Nero verschwand. "Warte!!", schrie er und ging zu den blauen Flammen. Sofort mekrte er das es heiß wurde. Sehr heiß. Aber mit Feuer kannte sich Luka ja aus. Immer verbrannte er sich und so würden diese kleinen Brantblasen ihn nun auch ncihts mehr machen. Doch er versuchte zuerst einen anderen weg zu finden. Doch er fand keinen. Durchs fenster ging nicht, also blieb eben nur die Tür. "Warum mach ich das für den Kerl eigentlich?", fragte er sich und beäugte die Flammen genauer. Irgendwie fing er an sich um seine Gesundheit sorgen zu machen, doch er musste hinter Nero her. Und so sprang Luka so gut es ging mit ein wenig anlauf über die Flammen und im Flur angekommen hielt er sich sein bein. "Scheiße man!!", fluchte er als er merkte das ein stück seiner Hose angebrannt war. "Meine Lieblingshose! Dieser Arsch!", fluchte er weiter und schaute sich um. Doch er sah Nero nicht und somithin bewegte er sich zu dem Ort an dem sie sich das erste mal sahen.

tbc. dach
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 5:32 am

cf. Flur

Nero sah auf. "Schh stör mich nicht!" Er redete noch eine Weile auf die Schellen ein, doch dann guckte er Luka erneut an und legte die Teile auf seinen Nachttisch. "Also diese Handschellen sind magisch. Du musst ihnen genau sagen was sie zu tun haben, ansonsten lassen sie dich nie wieder los. Ich habee ihnen gesagt wann sie mich wieder los lassen sollen, Morgen früh und das sie sich, egal was ich tue, vorher nicht öffnen. Das war Notwendig." Sagte er und streckte sihc auf seinem bett aus.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 6:23 am

cf. Flur

Luka seufzte. "Ich will dir jetzt nichts böses. Aber findest du das nicht ein wenig zu übertrieben? Jaja ich weiß, ich hab keine Ahung, aber .. naja. Ich weiß nicht ich finde es einfach so komisch. Du wirst abends doch nicht einfach zu nem monster.. ich meine, was ist der unterschied? Du bist doch jetzt genauso ein Dämon wie heute nacht oder?", fragte er. "Und das ist nicht böse gemeint", erklärte er
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 6:36 am

Nero musste wieder einmal kichern über Lukas Dummheit. "Sag mal kennst du Nachtmare? Weißt du was sie tun?" Fing Nero an und erklärte dann wieter. "Nachtmare ist eine Dämonenart. Sie kommen in der Nacht und rauben die Träume glücklicher Menschen. Sie saugen sie aus ihnen heraus und fressen sie. Was zurückbleibt ist Hoffnungslosigkeit und Trauer. Weißt du wieso Nachtmare nachts jagen? Weil du im Schlaf am verwundbarsten bist. Wenn du schläfst, wehrst du dich nicht mehr. Du bemerkst nichts und das macht es einfach. Doch nciht nur du wirst nachlässig, ich auch. Wenn du einen Alkohol Süchtgen in einem Raum mit seinem Stoff einsperrst, dann kann er widerstehen wenn er es wirklich will, doch wenn sich der Raum langsam mit dem Duft des Alkohols füllt, wird er es irgendwann nicht ehr schaffen. Nur eine Sekunde in der er unaufmerksam ist und das Glas ist leer."
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 6:43 am

Luka dachte eine kurze Zeit darüber nach und schaute dann wieder zu Neroo. "Also willst du nun nacht für nacht von mir ans bett gekettet werden, oder wie?", fragte er. "Und wie läuft das überhaupt ab? Ich meine, wenn wir jetzt mal weiterhin von einem Alkoholiker ausgehen.. Wenn dieser dem Alkohol nicht wiederstehen kann, wird er doch aggresiv oder nicht? Wie reagierst du den dann?", fragte er weiter
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 6:47 am

Nero lächelte und es lag etwas trauriges darin. "Deshalb habe ich Handschellen gekauft, die selbst einen gewachsenen Drachen an Ort und Stelle halten würde. Sie brechen nicht, nie, erst zu der ausgewählten Stunde. Ich hoffe natürlich das ich nicht allzu laut sein werde und du schafen kannst. Deshalb hat der Schulleiter mir ein Einzelzimmer gegeben, aber die zeiten sind wohl vorbei." Seufzte er und fühlte sich selbst elend
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 7:04 am

Luka schluckte. Das konnte ja eine tolle Nacht werden. Doch er lächelte, stand auf und setzte sich nebeen Nero. Dann wuschelte er diesem durchs Haar und lachte leise. "Ja, jetzt sind die Zeiten des Friedens vorbei und du musst dich mitt einem Mettmobber abgeben."
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 7:14 am

Nero war Luka dankbar das er sene Angst nicht zeigte. Er krallte sich in Sekundenbruchteilen sein Kopfkissen und hckte sich in die Ecken seines Bettes. Nun begann er das Kissen zu streicheln und sagte: "Keine Angst Jeremy-Pascal der böse Mettmobber wird dir nichts tun. Papa wird dich verteidigen!" Er war wirklich creativ mit Namen...seine armen Kinder...
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 7:31 am

Luka grinste und sah zu Nero. "Wenn du nicht aufpasst werden sie alle die Toilette erunter gespühlt.", sagte er und nahm Nero das Kopfkissen weg. "Oder ich schmeiße sie aus dem Fenster und guck ob sie fliegen konnen!", erklärte er und lachte
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 7:38 am

"Neeeeeeeeeeeeeeeeeeiiiiiiiiiiiiiiin!", schrie Nero und lies sich in gespielter Zeitlupe auf Luka fallen. "Gib ihn mir wieder, er hat meine Gene!" Und Nero versuchte ihn Luka abzuluchsen. Nur im Unterbewusstsein wurde ihm bewusst das er voll auf dem Jungen lag.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 7:53 am

Luka bemerkte nur gaaaaaanz weit hinten in seinem Gehirn das Nero auf ihm lag und hielt das Kissen so weit er von ihm konnte weg. "Du glaubst gar nicht wie grausam ich zu deinen kleinen sein kann!", sagte er und grinste breit. "Nachts wenn du schläft komm ich und töte sie auf grausame weise. Oder ich verfütter sie einfach an die hunde!"
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 8:01 am

Nero schrie auf: "Nein! Tu das icht bitte! Mettmobber sind furchtbare Wesen!!", heulte er und dann versuchte er einen Befreiungsschlag und begann Luka schrecklich zu kitzeln, das hatte bei ben immer funktioniert. Er setzte sich auf Lukas Becken, schob sein t-Shirt hoch und kitzelte über seinen Bauch.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 8:16 am

Luka lachte als Nero anfing ihn zu kitzeln und schmiss das Kissen weg damit Nero es nun genauso wenig bekommen konnte wie Luka und er versuchte sich gegen Nero zu währen. Schnell bemerkte er aber das Nero stärker war als er und luka keine chance gegen ihn hatte. "Lass mich!!!Bitte!", schrue er.
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 8:25 am

Nero lies von Luka ab schnappte sich das Kissen und warf seinen Kopf in den Nacken um lauthals loszulachen. "Hahahaha! Die Kitzelattacke funktioniert immer!" Kicherte er ausgelassen und fuhr fort Luka zu kitzeln. "Doch dein Herr hat kein Erbarmen! Wenn du diene Freiheit willst, bettle!!"
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 8:36 am

Luka konnte nach einiger Zeit nicht mehr und weinte vor lachen. Doch er wollte nicht betteln. Nach einiger Zeit konnte er aber nicht mehr. "Bitte!! Bitte lass mich los! Ich kann nicht mehr! Ich mach alles! Wirklich alles, aber hör bitte auf!", fing er an zu betteln
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 8:49 am

"Sehr schön!", lachte Nero und lies nun wirklich von Luka ab. Er schmiss sich neben ihn aufs Bett und sah ihn von der Seite an. Sie waren sich so nah das Nero Lukas rasendes herz hören konnte. Die Kitzelattacke hatte ihn echt aufgewühlt. Alles in ihm schrie danach Luka zu sagen: Gut dann küss mich! Doch er lies es bleiben. Er wollte ihn nicht verschrecken, jetzt wo er ihm so nah war.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 9:00 am

Luka bemerkte gar nicht was er wann und wie tat und wie er nah Nero kam. Er wusste es zwar, aber in diesem moment war das eher nebensache für ihn. Luka atmete tief durch und schaute dann zu Nero. Er boxxte ihm leicht in die Seite und lächelte. "Wie großzügig du doch bist!", sagte er und grinste breit. "Oh danke mein Herr!", erklärte er.
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 9:08 am

Nero kicherte und stuppste Luka nun siener seits. "Ich weiß, das ich toll bin aber viel wichtiger ist deine Strafe..hm..was lass ich dich tun?" Nero überlegte aber wirklich was er tun ollte. Das einzige was in sienem Kopf auftauchte war: Küss mcih! Küss mich! Küss mich! Er schüttelte kurz den Kopf, nein das würde er nicht tun. "Was würdest du denn vorschlagen?", fragte er war gar nciht bei der Sache.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Luka Megurine am So Jun 26, 2011 9:17 am

Luka überlegte und nach einigen sekunden wurde er rot. Ihm vielen so viele dinge ein, doch alle waren nicht richtig. Nero war ein kerk, da durfte Luka nicht an solche sachen denken. "I-ich weiß n-nicht!", stotterte er und der rosaton auf seinen wangen verstärkte sich nur noch.
avatar
Luka Megurine
North-Class

Anzahl der Beiträge : 201
Anmeldedatum : 11.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Nero Okumura am So Jun 26, 2011 9:21 am

Nero bemerkte das Luka rot wurde und wurde es promt selber. Jetzt wusste er in welche Richtung Lukas Gedanken gingen und da se seiner so ähnlich war wurde er nur noch röter. "D-du darfst dir gerne alles aussuchen! Es ist deine Strafe!" Stotterte er, obwohl das wort 'Strafe' nciht wirklich passte.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Zimmer 3: Nero Okumura und Luka Megurine

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 2 von 12 Zurück  1, 2, 3, ... 10, 11, 12  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten