Der Flur

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Der Flur

Beitrag  Nero Okumura am Fr Jun 10, 2011 6:44 am

Die Flure sind breit und haben hohe Decken. Ein roter, abgetretener Teppich liegt aus und Bilder von ehemaligen Schulleitern, Lehrern und anderen Personen hängen an den Wänden. Die Gänge werden durch magisches Licht erhellte, dessen Quelle unbekannt ist und zu leuchten beginnt, wenn einer den Flur betritt. Links und rechts gehen die Türen der Zimmer ab und es gibt keine Fenster. Jedoch befindet sich an jedem Flurende ein Treppenhaus, welches mit einer Glaskuppel überspannt ist.
avatar
Nero Okumura
North-Class

Anzahl der Beiträge : 374
Anmeldedatum : 07.06.11
Alter : 22
Ort : ..Dort wo die Monster wohnen ..o.O

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Matthew Freeman am Di Jun 21, 2011 7:28 am

First Post

Ein wenig entnervt blickte der Junge sich in seiner Umgebung um. Er stand nun vor einer Wand. Einer Wand ohne Fenster und ohne eine Tür in Sichtweite. 'Wie komme ich hier nur weg?', schoss es ihm durch den Kopf und er tastete bereits hilfesuchend die Wände ab. Alles in Allem war er doch nur wie immer den Anweisungen gefolgt, die ihm ein Freund vor einiger Zeit einmal aufgeschrieben hatte und wie dort gestanden hatte, war er zunächst über die Brücke des South Class Wohnheims gelaufen, dann in das Gebäude das geradeaus, oder rechts, oder wo auch immer gelegen hatte, in den so und so vielten Stock und dann immer geradeaus bis zu der letzten Tür. Hier war aber keine Tür. Wütend biss Matt sich auf die Zähne und drehte sich erneut im Kreis. "Das kann doch nciht wahr sein, ich wollte doch nur in das Musikzimmer, kann hier denn keiner richtige Wegbeschreibungen liefern?" Den Zettel in der Hand zerknüllend stiefelte er wieder den Gang entlang und öffnete nur Probehalber eine Tür, neben der ein Schild mit einer Nummer angebracht war. 'Was soll das denn?', schoss es ihm dann durch den Kopf, als er ein Zimmer erblickte, dass aussah, wie das des Mädchenwohnheims. Er selbst war schon oft genug dagewesen, haptsächlich, um jemanden aus seiner Klasse zu besuchen, doch auf merkwürdige Art und Weise hatte sich das Hauptgebäude, in dem er sich doch eigentlich befinden müsste verändert. "Vielleicht ist das wieder ein Trick von einem dieser Magier." Schoss es dann mitten im inneren Selbstgespräch aus ihm heraus und er beschloss kurzfristig, dass es definitiv so sein musste, immerhin konnte er sich unmöglich im ädchenwohnheim aufhalten.
avatar
Matthew Freeman
South-Class

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : Am fernen Ende der Halluzinationen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Aya Kadoi am Di Jun 21, 2011 8:39 am

First Post

Aya kam gerade aus dem Bad als sie einen Jungen im Flur stehen sah. Sie seufzte. Hoffetlich war es kein Stalker, davon hatte sie schon genug gehabt. Er schien verwirrt. Nach kurem Überlegen ging sie zu ihm und tippte ihn an. "Entschuldigung, aber kann cih dir helfen? Du stehst da so vor einer Wand..." Ihr Blick wurde verwirrt, kein Schwein das noch alle hatte stand vor einer Wand. Dch der Junge tat es.
avatar
Aya Kadoi
South-Class

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Matthew Freeman am Mi Jun 22, 2011 12:09 am

Matt blinzelte verwirrt, als er merkte, dass er angesprochen wurde. "Eine Wand? Sollte hier nicht eigentlich eine Tür sein?" fragte er sich selbst laut und drehte den Kopf ein wenig verwirrt herum. Was er schließlich erblickte, war ein Mädchen, das selbst nach seinen (recht hoch) gesetzten Maßstäben wirklich schön aussah. 'Vielleicht kann sie mir ja helfen. Immerhin scheint sie sich hier auszukennen, oder zumindest besser Bescheid zu wissen, als ich.' "Hey sag mal," , fing er dann an, wähend er ein freundliches Lächeln auf seine Lippen setzte. "Kannst du mi vielleicht sagen, wo hier das Musikzimmer ist? Irgendwie scheine ich eine falsche Wegbeschreibung bekommen zu haben."
avatar
Matthew Freeman
South-Class

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : Am fernen Ende der Halluzinationen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Aya Kadoi am Mi Jun 22, 2011 12:13 am

Aya zog abermals eine Augenbraue hoch und dann lachte sie los. "Hahaha du bist echt blöd!", rief sie und hielt sich den Bauch. "Wie schafft man es statt ins Hauptgebäude, ins Mädchenwohnheim zu laufen, ohne das riesige Schild UND die fehlende Brücke zu bemerken?? Ganz ehrlich das ist blöd!" Langsam beruhigte sie sich und griff nach der Wegbeschreibung des Jungen. Doch als sie sie las, musste sie erneut los prusten: "Hier steht doch klipp und klar, das due nach dem Tor nach Osten gehen sollst, wie kommst du dann auf Norden??"
avatar
Aya Kadoi
South-Class

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Matthew Freeman am Do Jun 23, 2011 4:12 am

"Hey hey kein Grunf gleich so unhöflich zu werden, was kann denn ich dafür, wenn ich bei einer Wegbeschreibung nun mal auf ein Blatt und nciht auf merkwürdige Schilder achte." Ein wenig gemein fand Matt die Reaktion des Mädchens schon, daran konnte man nichts drehen und wenden. Was sollte er denn ihrer Meinung nach machen, wenn man ihm solch merkwürdige Wegbeschreibungen gab? Vor allem ihre Art, auf seine Frage zu antworten war ihm nicht sonderlich sympatisch, aber nun, vermutlich war sie einer der Menschen die dachten, dass ohnehin alles egal war, solange sie nur gut aussahen und Aufmerksamkeit bekamen. Er selbst wusste nur allzu gut, wovon er da sprach, immerhin war er ein Halbgott und somit auch zur Hälfte nach menschlichen Maßstäben 'perfekt', wenn man es denn so ausdrücken konnte. Auch er hatte Macken, von der Narbe in seinem Gesicht einmal abgesehen. Dass eine dieser Macken gerade jetzt jedoch eintraf, damit hatte er nicht gerechnet, denn gerade, als er dem Mädcgen wieder zuhören wollte, um nun doch endlich das Musikzimmer zu finden, schelltre ein Wort in seinen Ohren und Matt überkam von einem Moment auf den anderen eine merkwürdige Trauer, die ihm nur allzu sehr bekannt war, Missmutig fiel er auf den Boden und starrte den roten Teppich zu seinen Füßen an. "Was... Was soll ich denn machen? Ich bin ein solcher Versager, die Welt hasst mich, alle machen sich über mich lustig, ich bin nur zur Hälfte vollständig, ich weiß nicht wo meine richtigen Eltern sind, ich bin so untalentiert, ich bin single... Es tut mir Leid geboren worden zu sein... Bitte Vater vergib mir, ich bin es nicht wert, ein halber Gott zu sein, ich habe diese Fähigkeiten nciht verdient.." Leise und kaum hörbar murmelte er diese Sachen vor sich hin, während sich über ihm langsam, eine gefühglsmäßige dunkle Wolke auszubreiten schien und er sich, auf dem Boden sitzend wieder mit dem Kopf der Wand zuwendete.
avatar
Matthew Freeman
South-Class

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : Am fernen Ende der Halluzinationen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Aya Kadoi am Do Jun 23, 2011 7:56 am

Aya hörte schlagartig auf zu lachen und beugte sich zu dem Jungen hinunter, was hatte er denn auf einmal? "Hey...hey..tut mir leid das ich gelacht hab, aber ich habs nicht böse gemeint! Wenn du willst zeg cih dir natürlich gerne wo der Musikraum ist!" Sie hockte sich neben ihn und streichelte behutsam seinen Kopf. Hatte der Depressionen oder verarschte er sie? Wenn ja, dann war er ien guter Schauspieler, denn seine Traurigkeit schien wirklich echt zu sien. "Und nur weil du dihc verläufst bist du doch kein Versager. Außerdem musst du keine Freundin haben damit du toll bist, ich bin mir sicher das du das auch so bist! Ich weiß auch nciht wo miene Mutter ist. Aber wieso solltest du es nicht verdient haben ein Halbgott zu sein? Ich bin es doch auch! Jeder hat siene Macken, dafür kannst du doch nichts!" Ihre Stimme war sanft und sie versuchte verzweifelt den Jungen wieder aufzubauen. Das war vielleicht ein komischer Kautz!
avatar
Aya Kadoi
South-Class

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Matthew Freeman am Do Jun 23, 2011 8:04 am

Langsam und ein wenig stockend wandte Matt dem Mädchen das Gesicht zu, während er kurz schniefte. In den Phasen seiner Depressionen, reichte meist auch das kleinste Bisschen, um ihn aus der Fassung zu bringen, und jedes Wort des Mädchens klang in seinem Kopf so deutlich, dass er sie alle etwa dreimal nach versteckten Diskriminierungen absuchte. "Sag dieses Wort... nie wieder." brachte er jedoch nur mit erstickter Stimme hervor und sah dem Mädchen sirekt in das Gesicht. Scheinbar schien sie auch ein Halbgott zu sein, genau wie er, was ihm auf irgendeine Art und Weise etwass beruhigend vorkam. Kurz atmete er auf und der plötzliche Depri-Anfall zog vorüber, während Matt zugleich langsam aber sicher sein Lächeln wiederfand und sich aufrichtete. Kurz kratzte er sich am Hinterkopf, bevor er sich, die HAnd zum Aufhelfen ausstreckend wieder zu dem Mädchen wandte: "Tut mir Leid, wenn ich... Ein wenig... Also, es wäre wirklcih nett, wenn du mir zeigen köntest, wo ich das Musikzimmer finde, ich heiße übrigens Matthew Freeman."
avatar
Matthew Freeman
South-Class

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : Am fernen Ende der Halluzinationen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Aya Kadoi am Do Jun 23, 2011 8:14 am

Aya ergriff die Hand und lächelte ebenfalls, wenn auch ein wenig vorsichtig, nciht das er gleich wieder in Tränen ausbrach: "Aya Kadoi, Tochter von Aphrodite", stellte sie sich vor und war gespannt wer wohl der Vater von Matthew war...oder die Mutter. "Und...", sie sah etwas verwirrt drein. "Welches Wort soll ich denn nie wieder sagen?", fragte sie. Aya war sich nciht bewusst ihm irgendeine Beleidigung an den Kopf geworfen zu haben und wegen 'blöd' geriet man jawohl nicht so aus der fassung..oder?
avatar
Aya Kadoi
South-Class

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Matthew Freeman am Do Jun 23, 2011 8:19 am

"Was..? Achso ich meine Os-", er stockte kurz und sah sich geradezu panisch um. Wenn er es jetzt schon wieder aussprechen würde, würde Aya ihn noch für vollkommen neben der Spur halten. Nicht, dass ihm das irgendetwas ausgemacht hätte, doch es gefiel Matt nun mal nicht sonderlich, wenn andere Leute Mist über ihn verbreiteten. "Gib mir bitte nochmal eben den Zettel." Setzte er also schnell hinterher und griff erneut nach der Wegbeschreibung, auf die er mit einem Stift ( out. Den er natürlich rein zufällig dabei hat... ) Das Wort 'Osten' schrieb. Ihr den Zettel hinhaltend murmelte er noch, vermutlich viel zu schnell für sie um zu verstehen: "Ich bin der Sohn von Apollon und bei ein paar Wörtern tickt bei mir irgendeine Sicherung aus und... Naja du hast ja eben gesehen was dabei rauskommt."
avatar
Matthew Freeman
South-Class

Anzahl der Beiträge : 12
Anmeldedatum : 21.06.11
Ort : Am fernen Ende der Halluzinationen

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Aya Kadoi am Fr Jun 24, 2011 2:03 am

Aya sah auf den Zettel auf den Matthew das Wort 'Osten' gekritzelt hatte. Sie war überrascht und riss die Augen auf. "Naja also...natürlich versuche ich das nicht mehr zu sagen..." Meinte sie ein wenig überfordert. Den Rest von Matts Gemurmel verstand sie nicht mehr. "Also..du wolltest zum musikzimmer, richtig?", verscuhte sie den faden wieder aufzunehmen und ging ein paar Schritte den gang entlang. "Ich kann ihn dir zeigen, wenn du willst!", sagte sie und tat noch ein paar Schritte.
avatar
Aya Kadoi
South-Class

Anzahl der Beiträge : 6
Anmeldedatum : 20.06.11

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Re: Der Flur

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten